To Top

Datenschutz

  1. GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    1.1. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns wichtig. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten bei der Nutzung unserer Internet-Seite www.langundcie-industrial.de (nachfolgend: „Website“) gemäß Art. 12, 13 und 21 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie § 13 Telemediengesetz (TMG) informieren.

  2. VERANTWORTLICHE STELLE/ DIENSTEANBIETER/ DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

    2.1 Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist

    Lang & Cie. Industrial AG
    Große Gallusstraße 16-18, 60312 Frankfurt

  3. PERSONENBEZOGENE DATEN

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“) beziehen. Identifizierbar ist eine betroffene Person, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung identifiziert werden kann. Als Kennung kommen z.B. der Name, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung, die IP-Adresse oder andere besondere Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, in Betracht.

  4. ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

    4.1 Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO sowie weiteren anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich soweit dies erforderlich und datenschutzrechtlich zulässig ist, z.B. um den Besuch der Website zu ermöglichen.

    4.2 Unsere Website dient nur der rein informatorischen Nutzung. Wir erheben bei der informatorischen Nutzung keine Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.
    Zum Zweck der technischen Bereitstellung der Website ist es erforderlich, dass wir bestimmte, automatisch übermittelte Informationen von Ihnen verarbeiten, damit Ihr Browser unsere Website anzeigen und Sie die Website nutzen können. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisch erfasst und in unseren Serverlogfiles gespeichert. Diese Informationen beziehen sich auf das Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Informationen werden dabei erhoben:
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs der Website
    • Ihren Browsertyp
    • die Browser-Einstellungen
    • das verwendete Betriebssystem
    • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
    • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
    • Ihre IP-Adresse.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung unserer Website auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen:
    • zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit Sie unsere Website besuchen, um sich über unser Portfolio und über den aktuellen Stand unserer Projekte zu informieren; und
    • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Ihnen die Website technisch zur Verfügung stellen zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei darin, Ihnen eine ansprechende, technisch funktionierende und benutzerfreundliche Website zur Verfügung stellen zu können, sowie darin Maßnahmen zum Schutz unserer Website vor Cyberrisiken zu ergreifen und zu verhindern, dass von unserer Website Cyberrisiken für Dritte ausgehen

    4.3 Wir verwenden die sogenannte Local Storage Technik (auch „Lokale Daten“ und „Lokaler Speicher“ genannt). Bei Local Storage werden Daten, wie z.B. die von Ihnen bei der Ansicht der Inhalte der Website bevorzugte Kontrastansicht, lokal nach Aufruf der Website im Cache Ihres Browsers gespeichert. Diese bleiben auch nach dem Schließen des Browser-Fensters oder dem Beenden des Programms weiterhin bestehen und können ausgelesen werden, falls Sie den Cache nicht aktiv löschen. Insbesondere wird diese Technik dazu eingesetzt, um Ihnen unsere Inhalte in einer ansprechenden grafischen Darstellung präsentieren zu können. Zudem ermöglicht es Local Storage Ihre Präferenzen bei der Nutzung unserer Website auf Ihrem Rechner zu speichern, damit diese bei Ihrer Nutzung der Website berücksichtigt werden können.

    Wenn Sie den Einsatz von Local-Storage-Funktionen nicht wünschen, können Sie dies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browsers ändern. Local-Storage-Inhalte verwalten Sie im Browser über die Einstellungen zur „Chronik“ bzw. zu „Lokalen Daten“, je nachdem welchen Browser Sie verwenden. Wir weisen darauf hin, dass es dann ggf. zu Funktionseinschränkungen kommen kann.

    Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen des Local Storage auf Basis der folgenden Rechtsgrundlage:
    • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen die Inhalte der Website in einer ansprechenden grafischen Darstellung präsentieren und Ihre Präferenzen bei der Nutzung unserer Website berücksichtigen zu können.

  5. LINKS

    Einige Abschnitte unserer Website beinhalten Links zu den Websites von Drittanbietern. Diese Websites unterliegen eigenen Datenschutzgrundsätzen. Wir sind für deren Betrieb einschließlich der Datenhandhabung nicht verantwortlich. Wenn Sie Informationen an oder über solche Seiten von Drittanbietern senden, sollten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Seiten prüfen, bevor Sie ihnen Informationen zukommen lassen, die Ihrer Person zugeordnet werden können.

  6. KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

    Zunächst erhalten nur unsere Mitarbeiter Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten. Zudem teilen wir Ihre Daten, soweit die gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist, anderen Empfängern mit, die für uns Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserer Website erbringen. Wir beschränken die Weitergabe Ihrer Daten dabei auf das Notwendige. Teilweise erhalten unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten als Auftragsverarbeiter und sind dann bei dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten streng an unsere Weisungen gebunden, wie z.B. IT-Dienstleister, die bei der Administration, dem Hosting und dem Betrieb unserer Website unterstützen.

  7. DRITTLANDTRANSFER

    Wir übertragen keine Daten in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR oder an internationale Organisationen.

  8. DAUER DER SPEICHERUNG

    Die bei der technischen Bereitstellung unserer Website erhobenen Daten speichern wir grundsätzlich für die Dauer des Besuchs unserer Website. Nachdem Sie unsere Website verlassen haben, werden die Daten innerhalb von sieben Tagen gelöscht.

  9. DATENSICHERUNG

    Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verarbeitenden Daten zu schützen. Dazu werden die Schutzziele von Art. 32 Abs. 1 DSGVO, wie Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Systeme und Dienste sowie deren Belastbarkeit in Bezug auf Art, Umfang, Umstände und Zweck der Verarbeitung derart berücksichtigt, dass durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein angemessener Schutz der Daten gewährleistet ist.

  10. IHRE RECHTE

    Ihnen stehen unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte als betroffene Person zu, die Sie uns gegenüber geltend machen können:
    • Auskunftsrecht: Sie sind jederzeit berechtigt, im Rahmen von Art. 15 DSGVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, sind Sie im Rahmen von Art. 15 DSGVO ferner berechtigt, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen (u.a. Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer, ihre Rechte, die Herkunft der Daten, den Einsatz einer automatisierten Entscheidungsfindung und im Fall des Drittlandtransfer die geeigneten Garantien) und eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.
    • Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, nach Art. 16 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.
    • Recht auf Löschung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für (i) die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, (ii) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder (iii) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten einschränken.
    • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben.
    • Widerrufsrecht: Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
    • Widerspruchsrecht: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden müssen. Das Widerspruchsrecht besteht nur in den in Art. 21 DSGVO vorgesehen Grenzen. Zudem können unsere Interessen einer Beendigung der Verarbeitung entgegenstehen, so dass wir trotz Ihres Widerspruchs berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
    • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

    Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
    Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
    Postfach 3163
    65021 Wiesbaden
    Tel.: 0611/1408-0
    Fax: 0611/1408-900
    E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

    Wir empfehlen Ihnen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten.

    Ihre Anträge über die Ausübung ihrer Rechte, Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: mail@langundcie-industrial.de.

  11. VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN

    Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden wir Ihnen unsere Website nicht zur Verfügung stellen können.

  12. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG / PROFILING

    Wir setzten keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände) ein.

    Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffen-den personenbezogenen Daten durch uns, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen), Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Wider-sprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die unter Ziffer 2.1 angegebene Anschrift bzw. per Email an mail@langundcie.de gerichtet werden.


  13. ÄNDERUNGEN

    Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung auf unserer Webseite bekannt gemacht. Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, werden solche Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um die jeweils aktuellste Version einzusehen.

Frankfurt, Januar 2021

Kontakt

Telefon: 069 / 153 20 06 - 90

Düsseldorf

Lang & Cie. Industrial AG
Peter-Müller-Straße 3
40468 Düsseldorf
duesseldorf@langundcie-industrial.de

Frankfurt

Lang & Cie. Industrial AG
Große Gallusstraße 16-18
60312 Frankfurt am Main
frankfurt@langundcie-industrial.de

München

Lang & Cie. Industrial AG
Einsteinstraße 174
81677 München
muenchen@langundcie-industrial.de

Lang & Cie. Industrial AG © All Rights Reserved